Neu zur Orgatec: Landing

02.10.2018
Die Module des Wandreliefs Landing sind akustisch wirksam und eröffnen intelligente Kombinationsmöglichkeiten, um Menschen anzuziehen und miteinander ins Gespräch zu bringen.

Die gepolsterten und textilbezogenen Module gibt es in zwei unterschiedlichen Ausführungen: einem flachem sowie einem dreidimensional ausgeformten Reliefelement, das sich je nach Montageausrichtung in drei Funktionen nutzen lässt – als horizontale Ablagefläche, um 90° gedreht als vertikales Zonierungs- und Diskretionselement und um 180° horizontal gedreht als Stehstütze. Sämtliche Module haben eine Größe von 60×60 Zentimetern.

Landing wird in Wandbeschläge eingehängt und lässt sich beliebig kombinieren. Die Konfigurationen dienen der Verbesserung der Raumakustik, schaffen kleine Nischen, um sich zu unterhalten oder auch zu telefonieren, bieten Getränken und Smartphones Platz und beim Stehen Entlastung.

 

Zum Marktstart im November 2018 steht der Wilkhahn-Bezugstoff Racer in sechs Farben zur Verfügung. Andere Bezugsstoffe und Farben sind auf Anfrage möglich.

Wir laden herzlich dazu ein, Landing zwischen dem 23. und 27. Oktober 2018 auf der Orgatec in Köln auszuprobieren: KölnMesse, Halle 6 Stand B88 C89.

 

Alles über das neue Wandrelief Landing.

Das modulare und akustisch wirksame Wandrelief Landing sorgt selbst dort für Aufenthaltsqualität, wo kein Platz für Sitzgruppen ist. Landing bringt gleich vier Zusatzfunktionen an die Wand: Dekoration, akustische Wirksamkeit, Kommunikation und Entlastung beim Stehen.