Standing Ovation

04.11.2019
Andrés Valle von Wilkhahn Spanien nahm den Preis entgegen. Foto: Architecture MasterPrize

Wer sich für Architektur und Design interessiert, informiert sich gern bei dezeen.com über die neusten Trends. In diesem Jahr lud die Plattform, die zu einer der größten und einflussreichsten weltweit zählt, zum zweiten Mal zum gleichnamigen Award ein. Dort werden herausragende Bauprojekte, Innenräume und zeitgenössische Designs gekürt – sowie die Studios und die einzelnen Architekten und Designer, die hinter den Projekten stehen. Umso stolzer sind wir, dass der dynamische Bürostuhl „AT“ von Wilkhahn mit der Free-to-move-Beweglichkeit beim diesjährigen Dezeen Award in der Kategorie „Workplace design“ überzeugen konnte.

 

Und als wäre das noch nicht genug, räumte AT auch gleich die nächste renommierte Auszeichnung ab. Der Architecture MasterPrize würdigt Kreativität und Innovation in den Bereichen Architekturdesign, Landschaftsarchitektur und Innenarchitektur. Mit Beiträgen aus über 65 Ländern vertreten die Gewinner des Architecture MasterPrize das Beste vom Besten. Bei der Preisverleihung im weltbekannten Guggenheim Museum in Bilbao wurde unser Stuhlprogramm in der Kategorie „Products / Furnishing“ ausgezeichnet.

Eine smarte Kombination aus gesundem Bewegungssitzen und integrativem Design. Fotos: Wilkhahn

Ob Virgil Abloh, Werner Aisslinger oder Tom Dixon – die hochkarätige Jury bestätigt durch ihre Wahl einmal mehr: Der AT steht für gesunde Bewegung im Sitzen und verbindet das mit einer hochwertigen Gestaltung. Und weil der neigbare Rückenträger mit einer Mechanik zur automatischen Gewichtseinstellung gekoppelt ist, macht AT die Nutzung der gesunden Beweglichkeit für jeden zum Kinderspiel. Aber auch die Konfigurationsmöglichkeiten überzeugen. So wie das ESP-Feature: mit der innovativen Sitz-Steh-Dynamik ESP – mit erhöhter Sitzposition – wird der Haltungswechsel zwischen Sitzen und Stehen beim Arbeiten ganz intuitiv gefördert. Kein Wunder also, dass es für den intelligenten Allrounder gleich zweimal „Standing Ovations“ gab.

 

Wenn Sie mehr über das ESP-Feature herausfinden möchten, schauen Sie sich die neue Broschüre für Free-to-move Stühle mit erhöhter Sitzposition (ESP) an.


Zu den Bildern der Architecture MasterPrize Gala im Guggenheim Museum Bilbao.

Zur Bewertung der Jury des Dezeen Awards…

und der des Architecture MasterPrize.